SPD Endenich-Weststadt wählt neuen Vorstand

Bild: bpb.de

Die SPD Endenich-Weststadt hat in einer digitalen Mitgliederversammlung am 20.03.2021 ihren neuen Vorstand gewählt. Die neuen Vorsitzenden sind Nadine Dierkes und Rainer Haar.

Nadine Dierkes hob die Leistungen des bisherigen Vorsitzenden Max Biniek hervor und dankte ihm für seine Arbeit: „Du hast wirklich alles gegeben und manchmal schienen deine Tage 48 statt 24 Stunden zu haben. Wir freuen uns sehr, dass du seit dem vergangenen Jahr als Bonner Stadtverordneter für Endenich und die Weststadt eintrittst.“ Dierkes will sich besonders für einen aktiven Ortsverein einsetzen und neue Möglichkeiten zum Mitwirken schaffen. „Nur so können wir die Stärken unseres Ortsvereins optimal nutzen“, so die 28-jährige Sozialarbeiterin, die in einem Jugendverband tätig ist.

Rainer Haar freute sich über die vielen neuen Mitglieder im Vorstand. „Wir sind einer der engagiertesten Ortsvereine in ganz Bonn. Mit unserem neuen Vorstand sind wir für die nächsten Jahre top aufgestellt.“

Der 62-jährige Ingenieur ergänzte: „Ich freue mich sehr auf die Zeit, in der wir uns alle wieder persönlich treffen können.“ Als Vorsitzender möchte sich der aktive IG Metaller und Betriebsratsvorsitzende besonders für Arbeitnehmerfragen einsetzen.

Als stellvertretender Vorsitzende wurde Daniel Palm neu gewählt. Hubert Gesing wurde als Kassierer bestätigt, genauso wie Jörg Mebus als Schriftführer. Den vollständigen neuen Vorstand findest du hier.

Es war bereits die zweite digitale Großveranstaltung, welche die Partei in Bonn in diesem Jahr erfolgreich durchführte. Im Februar wurde Jessica Rosenthal, Vorsitzende der SPD Bonn und Juso-Bundesvorsitzende, in einer hybriden Veranstaltung von den Mitgliedern als Bundestagskandidatin nominiert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.